Evang.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakob Rothenburg ob der Tauber
 Start Kontakt 

Termine
Presse
Gemeindepfarrer
Kirchenmusikprogramm
Gemeindebrief
Kirchenvorstand
Pfarramt
Kindergarten Heckenacker
Kindergarten AlterStadtgraben
Geschenkidee
Bauhütte

Posaunenchor
Konfi-Camp
Ev. Jugendsozialarbeit
Evangelische Jugend
Jakobienchen Kabarett
Evang. Frauenbund
Gustav-Adolf-Frauen
Eine-Welt-Laden

St.-Jakobs-Kirche
Franziskanerkirche

Kath. Pfarrgemeinde

Zur Kirchengemeinde



Die Franziskanerkirche

 

700 Jahre Franziskanerkirche 1309-2009

Die Franziskanerkirche ist neben der Heilig-Geist-Kirche die älteste Kirche (geweiht 1309) der Stadt Rothenburg. Sie finden die Franziskanerkirche (auch: St. Marien genannt) in der Herrngasse neben dem Goetheinstitut. In ihr befindet sich der Franziskusaltar (1490) von Tilman Riemenschneider. Der Vorsteher des Franziskanerklosters namens Martinus Schwarz war zugleich Maler und hat den Franziskusaltar farbig gefasst.
Im Ostchor können Sie moderne Glasfenster des Künstlers Johannes Schreiter zum Sonnengesang des Franz von Assisi bewundern.
Die schlichte Kirche hat viele Grabmäler und hat einen der wenigen noch erhaltenen Lettner (eine Trennwand zwischen Ostchor und Kirchenschiff).
Ihre Besonderheit ist eine stimmungsvolle Atmosphäre, die Seele und Gemüt zur Ruhe kommen lässt. Hier finden Sie Raum für Stille und Zeit zum Gebet!


Blick vom Lettner in den
Ostchor mit den
modernen Glasfenstern.


 

Gottesdienste:
Jeden Samstag 18.00-18.30 Uhr: Wort und Musik zur Mittagszeit oder Gottesdienste in offener Form für Konfirmanden (Konfi-Go), Taufen oder reinen Orgelklang.

Es gibt hier häufig meist kostenlose Orgel- und Chorkonzerte.
An manchen Sommerabenden ist die Kirche erfüllt von Kerzenschein und Musik. (Termine siehe "Programm für Gäste")

 

Öffnungszeiten:

Täglich von 10-12 Uhr und von 14-16 Uhr
(im Januar und Februar nur am Samstag und Sonntag)

Zuständig für diese Kirche ist das Pfarramt der St.-Jakobs-Kirche.




Altarbild von Tilman Riemenschneider (1490):
Der Heilige Franziskus und sein
Mitbruder Leo während der
mystischen Christusoffenbarung.





zurück...